[Home > Specials > DAB]

Digitalradio DAB
Zur Debatte über die Digitalradio-Technik
'Digital Audio Broadcasting'

[nach unten]


Inhalt:
1. Neue Meldungen und Berichte
2. Meldungen und Berichte 2004
2.1 Digitalradio mit DAB-Technik - eine unendliche Geschichte?
Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten mehrheitlich gegen Ausstieg aus DAB

2.2
Medienanstalt Berlin-Brandenburg plädiert für Aufgabe des DAB-Konzepts
2.3 Neues vom Digitalradio in Schleswig-Holstein und Niedersachsen
2.4 Studie zur Rolle der Prognosen bei der Einführung des Digitalradios (DAB) veröffentlicht
Ein Forschungsgutachten von Gerhard Vowe und Andreas Will

3.
Literaturhinweise


1. Neue Meldungen und Berichte

Jürgen Bischoff: Auf ein Neues. Die Bundesregierung gründet zur Abwechslung mal wieder eine "Initiative Digitaler Rundfunk". In: taz (10.2.2006).
Digitale Umstellung von UKW-Sendern möglich: Studie der TKLM über die Eignung eines technischen Systems zur Digitalisierung des UKW-Hörfunks abgeschlossen. Pressemitteilung der LMK (21.11.2005).
TKLM-Bericht als pdf-Download. Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg.
MABB: Erweiterung des Angebotes über DVB-T: n-tv, Euronews und 32 Radioprogramme. Pressemitteilung der MABB (29.8.2005).
MABB: IFA 2005 - Neuer Aufbruch für digitales Radio. Pressemitteilung der MABB (25.8.2005).
Kai Kolwitz: Mehr Abwechslung im Äther. DVB-T wird zur Funkausstellung radiotauglich. In: Tagesspiegel (15.8.2005).
Digitaler Hörfunk wird mehrere Systeme nutzen. Technische Kommission hat Systeme für digitalen Hörfunk bewertet. Pressemitteilung Nr. 3/2005 der DLM - Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (9.2.2005).
Technische Kommission der Landesmedienanstalten (TKLM): Vergleichende Bewertung der verfügbaren Übertragungssysteme für den digitalen terrestrischen Hörfunk. TKLM-Dokument Nr. 1/2005 V 1.0 (pdf-Dokument. 31.1.2005).

2. Meldungen 2004

LfM stützt die Einführung von DAB mit "Zehn Thesen". Pressemitteilung der LfM - Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (17.12.2004).
Zehn Thesen zur Einführung von DAB. LfM - Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (pdf-Dokument, 17.12.2004).
Stoiber fordert abgestimmte Länderhaltung zu DAB. Projektbüro Digitaler Rundfunk Sachsen-Anhalt: Meinungsbarometer Digitaler Rundfunk (14.12.2004).
Meinungsbarometer Digitaler Rundfunk. Projektbüro Digitaler Rundfunk Sachsen-Anhalt (pdf-Dokument, Ausgabe 12/2004).
ZVEI fordert: Die Bundesrepublik Deutschland als Innovations- und Technologie-Standort stärken und DAB vorantreiben. Pressemitteilung Nr. 111/2004 des Zentralverbands Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (14.12.2004).


2.1  Digitalradio mit DAB-Technik - eine unendliche Geschichte?
Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten mehrheitlich gegen Ausstieg aus DAB
DLM setzt sich weiter für Digital Radio ein: Kein Ausstieg aus DAB (Ergebnisse der 164. Sitzung der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten [DLM] am 14. Dezember 2004 in Erfurt). DLM-Pressemitteilung 17/2004 (15.12.2004).
Medienticker. In: taz (16.12.2004).

2.2  Medienanstalt Berlin-Brandenburg plädiert für Aufgabe des DAB-Konzepts
• mabb (Medienanstalt Berlin-Brandenburg): Medienrat schlägt einen neuen Aufbruch für digitales Radio und mobile Multimediaangebote vor – und die Aufgabe des bisherigen DAB-Ansatzes. mabb-Pressemitteilung (23.11.2004).
• Wolfgang Thaenert (Vorsitzender der DLM - Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten): Alle Optionen für die Digitalisierung des Radios nutzen. DLM-Pressemitteilung 16/2004 (26.11.2004).
• Jürgen Bischoff: Revolutionäre Töne in Sachen Digitalradio. Berlin-Brandenburger Medienanstalt stellt DAB offiziell in Frage. Deutschlandfunk, Markt und Medien (27.11.2004).

2.3  Neues vom Digitalradio in Schleswig-Holstein und Niedersachsen
Antrag der Fraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen: DAB-Moratorium [Die Fraktionen bitten die Landesregierung, "auf ein Moratorium bei Investitionen in diese Technologie aus Gebührenmitteln hinzuwirken, bis eine Evaluierung Akzeptanz und Wirtschaftlichkeit der Technologie nachgewiesen hat"]. Landtag Schleswig-Holstein, Drucksache 15/3597, 15. Wahlperiode (pdf-Dokument, 10.8.2004).
Hat das Digitalradio noch eine Zukunft? Landtag Schleswig-Holstein, Plenum-Online, 45. Tagung/15. Wahlperiode (25.-27.8.2004).
Simonis zu Rundfunkgebühren: Interessenausgleich zwischen Anstalten und Zahlern schaffen. Interview mit Ministerpräsidentin Heide Simonis im Oktober 2004 in der Zeitschrift promedia. Landesregierung Schleswig-Holstein (7.10.2004).
Ansprache des Vorsitzenden des ULR-Medienrats, Dr. Ekkehard Wienholtz, anlässlich der Begrüßung der Gäste des Sommerlichen Gesprächsabends der ULR am 25.8.2004. ULR - Unabhängige Landesanstalt für Rundfunk und neue Medien (pdf-Dokument, 25.8.2004).
Förderung des DAB-Programms "Klassik digital Nord" läuft Ende 2004 aus. Pressemitteilung der NLM - Niedersächsische Landesmedienanstalt (23.9.2004).
Hörfunk/Digitalradio in Niedersachsen. Informationen der NLM - Niedersächsische Landesmedienanstalt (ohne Datum).

2.4  Studie zur Rolle der Prognosen bei der Einführung des Digitalradios (DAB) veröffentlicht
Ein Forschungsgutachten von Gerhard Vowe und Andreas Will
Die Rolle der Prognosen bei der DAB-Einführung. Waren die Probleme vorauszusehen? Pressemitteilung der Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) vom 25.3.2004.
Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse des Gutachtens. Anlage zur Pressemitteilung der TLM vom 25.3.2004.
Prognosen zur Durchsetzung des Digitalradios. Ursachen und Folgen der Diskrepanz zwischen vermuteter und faktischer Entwicklung. TLM, Informationen zu Forschungsprojekten.
Gerhard Vowe / Andreas Will: Die Prognosen zum Digitalradio auf dem Prüfstand. Waren die Probleme bei der DAB-Einführung vorauszusehen? München 2004 (TLM-Schriftenreihe). Verlagsinformationen, KoPäd-Verlag.

3. Literaturhinweise
• Bauer, Gerd (Hrsg.): Digitalisierung des Rundfunks. Saarbrücken: LMS - Landesmedienanstalt Saarland 2004 (= Schriftenreihe der Landesmedienanstalt Saarland. Bd. 12). Download der pdf-Fassung unter http://www.lmsaar.de/upload/pdf/sr_lms_12.pdf.
• Schröder, Hermann-Dieter: Digital Radio (DAB). Kurzer Überblick über die Entwicklung des terrestrischen digitalen Hörfunks. Hamburg: Hans-Bredow-Institut 1999 (= Arbeitspapiere des Hans-Bredow-Instituts. Nr. 2). Download der pdf-Fassung unter http://www.hans-bredow-institut.de/publikationen/apapiere/2dab.PDF.
• Vowe, Gerhard; Will, Andreas: Die Prognosen zum Digitalradio auf dem Prüfstand. Waren die Probleme bei der DAB-Einführung vorauszusehen? München: KoPäd 2004 (= TLM-Schriftenreihe. Bd. 15).


[Home > Specials > DAB  | nach oben]


Letzte Aktualisierung: 09.03.2006, © Frank Schätzlein
URL: http://www.akustische-medien.de/specials/dab.htm